Home Aktuelles Veranstaltungen Seminare Über das Schloss Kontakt Anfahrt Impressum
 
 

Das denkmalgeschützte Alsheimer Schloss, früher Ullnersches Gut, hat seine Ursprünge in der fränkischen Zeit.

Mit der in unmittelbaren Nachbarschaft gelegenen Kirche war das heutige Gebäude Teil des alten Könighofes, der 831 n.Chr. Kaiser Ludwig des Frommen an Hrabanus Maurus in Fulda geschenkt wurde.

1994 wurde das Anwesen von Jürgen Richtmann renoviert. Er baute die Scheune und die Nebengebäude aus, so daß hier eine Stätte der Begegnung für Kunst und Kultur entstand.

Im Schloss-Alsheim finden regelmäßig Konzerte, Seminare und Ausstellungen statt.

Das Schloss Alsheim fungiert als Standesamtliche Niederlassung der Verbandsgemeinde Eich und kann als Alternativ-Standesamt von Ihnen angemietet werden.